Justizangestellte/r (m/w/d)

Justizangestellte/-r (m/w/d) in einer Serviceeinheit

Wo: Amtsgericht Nordenham
Wann: ab sofort
Teilzeiteignung: Ja
Besoldungs-/Entgeltgruppe: EG 5 / EG 6 TV-L
Bewerbungsschluss: 30.06.2022

Bei dem Amtsgericht Nordenham ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Arbeitsplatz in einer Serviceeinheit in Teilzeit oder Vollzeit zu besetzen. Die Beschäftigung ist zunächst bis zum 31.05.2023 befristet.

Aufgaben:

Insbesondere folgende allgemeine Tätigkeiten kennzeichnen den Arbeitsplatz:

  • Erledigung von Schreib-, Assistenz- und Verwaltungstätigkeiten
  • Führen und Überwachung der Akten
  • Berechnung und Überwachung von Terminen und Fristen
  • Protokollführung bei Gerichtsverhandlungen
  • Umgang mit Publikum einschließlich Telefondienst
  • Fertigung von allgemeinem Schreibwerk (nach Tonträger)
  • Ausführung von richterlichen Verfügungen, wie z.B. die Fertigung von Ladungen
  • Erteilung von Rechtskraftzeugnissen und Anordnung von Zustellungen
  • Berechnen und Erstellen von Kostenrechnungen

Qualifikation:

Bewerber/innen verfügen über eine erfolgreich und gut abgeschlossene Ausbildung zur/zum Justizfachangestellten, zur/zum Justizsekretär/in oder zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten. Berufserfahrung ist von Vorteil, aber kein zwingendes Kriterium.

Gefordert werden:

  • sichere Anwenderkenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten
  • hohe Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute Belastbarkeit und Flexibilität
  • selbstständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Sorgfalt, absolute Zuverlässigkeit und Loyalität
  • dienstleistungsorientiertes Denken
  • schreibtechnische Fertigkeiten (ca. 290 Anschläge/Min.)

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie diesen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitte ich bereits in der Bewerbung mitzuteilen, ob eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorliegt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Beurteilungen, Zeugnisse, sonstige Nachweise) senden Sie bitte mit Ihrem Anschreiben bis zum 30.06.2022 an

Amtsgericht Nordenham
Frau Geschäftsleiterin
Bahnhofstraße 56
26954 Nordenham

Ansprechperson:
Frau Sandra Erden
Telefon: 04731/946-213
Telefax; 04731/946-402
E-Mail: agndh-poststelle@justiz.niedersachsen.de
Internet-Adresse: www.amtsgericht-nordenham.niedersachsen.de 

Skip to content